Handy auch ohne SIM-Karte während der Fahrt unzulässig

Handy auch ohne SIM-Karte während der Fahrt unzulässig

Quelle: AnwaltOnline Verkehrsrecht >> Urteile >> Handy-Verbot >> Handyverbot der StVO erfasst auch Handys ohne SIM-Karte

WKR-Erklärung: Die Verbotsregelung des § 23 Abs. 1a der StVO gilt auch für Mobiltelefone ohne SIM-Karte. Demnach ist während der Fahrt jegliche Aktivität verboten, bei der ein Mobilfunkgerät in den Händen gehalten wird, so auch die Nutzung als Diktiergerät oder zum Musikabspielen.

Ihre Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig, Zerbst, Hamburg, Düsseldorf, Nürnberg, Berlin - Kanzlei und Anwälte der WKR!